img_2806-1

4. Schloss-Marienburg-Marathon

Heute ging es mal wieder nach Adensen (liegt zwischen Hannover und Hildesheim). Auf dem Plan: 4. Schloss-Marienburg-Marathon! Es sollte für mich ein kleines Jubiläum sein. Mein 15. Marathon! 😊

Wie die Zeit vergeht. Ich war bisher jedes Jahr dabei. Zuerst zweimal den Halbmarathon, jetzt das zweite Mal den Marathon. Nachdem es die letzten Tage nicht wenig geregnet hatte, war die Vorfreude auf die Streckenabschnitte im Wald sehr begrenzt. Aber: das Wetter war für mitte November gut und auch die Strecke war in gutem Zustand. Um 10 Uhr war der Start, kurz vorher traf ich mich mit Patrick. Nach der Brockentour wollten wir auch den Marathon zusammen laufen. Da er direkt von der Nachtschicht kam und ich die letzten Nächte auch nicht wirklich gut geschlafen hatte, setzten wir uns nicht unter Druck und ließen es ruhig angehen.

Es ist unglaublich, über was man in den ganzen Stunden während des Laufens quatschen kann! 😉 In der Hinsicht hat es mit Patrick wieder sehr viel Spaß gemacht!

Nur im Ziel gab es eine kleine Enttäuschung. Wir hatten uns letztendlich so viel Zeit gelassen, das alle Bratwürste ausverkauft waren. Ich hoffe fürs nächste Jahr, dass das nicht nochmal passiert…oder ich laufe einfach schneller! 😉

Zusammen mit Patrick, etwa bei Kilometer 37!
Diese Strecke wird für den Marathon zweimal gelaufen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s